Diese Website verwendet zur Verbesserung der Funktionalität Cookies!

 

Umfang der Telefonüberwachung bleibt unklar

von Sören Padel

In Schweden gibt es eine Behörde für "Sicherheit und Schutz der Integrität". Hier sollte man eigentlich wissen, in welchem Umfang Privatgespräche heimlich abgehört werden, um eventuelle Bedrohungen für die Gesellschaft offenzulegen. Aber die besagte Behörde hat keinen Überblick über die Entwicklung der Telefonüberwachung, auch hat man hier bisher kein öffentliches Interesse an dieser Frage ausmachen können. Und selbstverständlich wird niemand der von Abhörung oder "anderen Zwangsmaßnahmen" Betroffenen im Nachhinein informiert.So agiert die für die Abhörungen verantwortliche Sicherheitspolizei (Säpo) in diesem Zusammenhang weitestgehend außerhalb öffentlicher Kontrolle. 

 

http://sverigesradio.se/sida/artikel.aspx?programid=83&artikel=4474429

Zurück